Die Filter-Realitäten auf Instagram

Fakeagram: Hier kommt Celeste

Scrollen durch den Instagram-Feed: schöne Menschen, traumhafte Orte und verboten leckeres Essen. #nofilter

von Chiara

Manche Leute haben es einfach drauf, immer gut auszusehen und sich perfekt in Szene zu setzen. #wokeuplikethis #nomakeup. Wow. Wie machen die das nur?

Allen voran die Stars und Sternchen. In gewagten Outfits posen sie in den sozialen Netzwerken an den ungewöhnlichsten Orten und sahnen Tausende Likes ab. Netzstrumpfhosen, Nippelblitzer, sexy Schmollmund in die Kamera. Spontane Schnappschüsse aus dem alltäglichen Leben wie beim Baden in einer Marmorbadewanne, top gestylt beim Training im Fitnessstudio, im Bikini auf einer Sonnenliege am Strand oder in Unterwäsche auf einem zerwühlten Bett. Aus dem #reallife eben.

Hier kommt Celeste

Aber wie sieht das eigentlich aus, wenn ein stinknormaler Mensch wie du und ich solche Bilder machen? Das hat sich auch die australische Comedian Celeste Barber gefragt und sich die Bilder der Promis vorgenommen. Auf ihrem Instagram Account zeigt sie, wie lächerlich es bei einem Normalo ohne Photoshop, Profifotograf und Stylisten-Team aussehen würde. Achtung Instagram, hier kommt eine gesunde Portion Realität in deinen Feed.

 

Classic Kimbo. #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #kimkardashian #kimkardashianwest

A post shared by Celeste Barber (@celestebarber) on

Kleiner Sonntagsausflug auf die Baustelle gefällig? #sexyimsandkasten

 

I hate everything. #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #adrinalima

A post shared by Celeste Barber (@celestebarber) on

Im Fitnessstudio, ein Klassiker auf Instagram. Niemand sieht beim Sport so aus. NIEMAND. Das kann mir keiner erzählen.#teamceleste

 

Water restrictions = sexy B&W photo shoot. #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #jessicabiel

A post shared by Celeste Barber (@celestebarber) on

Wer sitzt nicht ab und zu nackt im Waschbecken? #deepthoughts

 

How fucking funny is salad, you guys?! #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #salad

A post shared by Celeste Barber (@celestebarber) on

Wenn dein Salat dir ständig Witze erzählt, damit du ihn nicht essen kannst. #LOL

 

When style and safety go hand in hand. #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #selenagomez #vogue

A post shared by Celeste Barber (@celestebarber) on

Wenn man mit den neuen High-Heels eine kleine Radtour am Strand machen will gilt: #safetyfirst

 

Instagram oder eher Fakeagram?

Auf Instagram und Co. verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Das zeigt  Celeste Barber ganz deutlich. Wenn meine beste Freundin ein Bild von sich auf der Toilette posten würde, würde ich mich totlachen und sie fragen, was sie sich dabei gedacht hat. Bei Kim, Miley, Justin und Konsorten ist es aber cool.

Wir müssen es alle zugeben – auch wir liken diese absurd gestellten Bilder der Promis. Aber anstatt uns zu fragen: „Warum sehe ich beim Rasieren meiner Achseln nicht so toll aus wie Rihanna?“, sollten wir es einfach als das sehen was es ist: nicht spontan, stundenlang vorbereitet und von vorne bis hinten bearbeitet. Also #keepitreal und lasst euch keine falschen Realitätsvorstellungen einreden. Und im Zweifelsfall fragt euch: Was würde Celeste tun?

 

 




Auch auf Social Medianer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*